AKTUELL - 2018
 

 


Bilder/Grafiken zum Vergrößern anklicken
 


 


 


 


 


 

Bilder/Grafiken zum Vergrößern anklicken



+ 50 % in nur 5 Jahren!

 

Breite länder- und parteienübergreifende Allianz aus Gemeinden, Tourismusverbänden und Verein.

Petitionen an die Landtage von Oberösterreich und Salzburg.

Ziel ist die ganzheitliche Schwerverkehrslösung im Salzkammergut und Lammertal. Antrag auf Erweiterung nach dem Muster Pötschenpass.


Überregionaler LKW-Transitverkehr:
Von der A1 zur A10 durch Salzkammergut und Lammertal.

Der Schwerverkehr auf der Nord-Süd-Route zwischen Regau und Eben/Golling durch Salzkammergut und Lammertal steigt und steigt! Das Ziel der Allianz ist die Vervollständigung der bereits bestehenden LKW-Regelung für den Pötschenpass durch Erweiterung um den Pass Gschütt. Damit gelingt aus dem bisher halbherzigen Ansatz einer Rückverlagerung des LKW-Transitverkehrs auf die Autobahnen eine ganzheitliche Lösung. Hierfür hat sich eine breite Allianz aus zwölf Gemeinden und zehn Tourismusverbänden aus dem oberösterreichischen Salzkammergut und dem Salzburger Lammertal und dem Verein Lebensraum Salzkammergut gebildet. Es werden gemeinsame Petitionen an die Landtage von Oberösterreich und Salzburg eingebracht.

Das Ziel ist die Umsetzung der lange geforderten zusätzlichen Schließung der Nord-Süd-Route zwischen Regau und Eben/Golling für den überregionalen LKW-Transitverkehr. Diese Schließung verlagert jährlich zw. 10.000 - 13.000 LKW-Fahrten auf die Autobahnen zurück.

Die partnerschaftliche länderübergreifende Zusammenarbeit aus Gemeinden, Tourismusverbänden und Bürgervertretung soll die Dringlichkeit der Thematik an die Politik der Länder Oberösterreich und Salzburg vermitteln und wird als wesentlich für den Erhalt der Wohn- und Lebensqualität in den Regionen und für den Bestand der Erholungs-, Freizeit- und Tourismusdestinationen gesehen.


weitere Info hier...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier findet sich unsere Info.Post, welche wir an 22.000 Haushalte entlang der Durchfahrtsroute von Gmunden - Eben/Golling zum Versand gebracht haben.


Info.Post Frontseite                                          Info.Post Rückseite

                           

 

 

 

NGO Lebensraum Salzkammergut - ein Bürgerverein.

Das Ziel ist die nachhaltige Schwerverkehrsberuhigung für den Lebens-und Erholungsraum Salzkammergut.
Lesen Sie mehr » hier...                                                                                                                                                                      Facebook